Bundeskongress der Räte der Religionen

In vielen Kommunen haben sich in den vergangenen Jahren Räte der Religionen und vergleichbare Strukturen gebildet (Runde Tische der Religionen, Foren der Religionen, u.a.m.). Sie vernetzen die Religionsgemeinschaften, fördern den Dialog mit der Stadtgesellschaft, organisieren Veranstaltungen der interreligiösen Bildung und Begegnung, vermitteln bei Konflikten, nehmen Stellung zu gesellschaftspolitischen Themen und anderes mehr.

Räte der Religionen sind unseres Erachtens ein Zukunftsmodell. 2018 haben die Räte der Religionen in Hannover und Frankfurt am Main daher den Bundeskongress der Räte der Religionen begründet.

Der erste Bundeskongress fand 2018 in Frankfurt statt. 2019 trifft sich der Bundeskongress in Hannover. Das Programm finden Sie hier

Kontakt: mail@bundeskongress-religionen.de oder rekel@haus-der-religionen.de.

Zuletzt geändert: 13.08.2019 - 10:46